Die Heizgeräte VT1 – MB1

Thermoboost VF3
15 März 2022
Thermoboost
28 Juni 2021
parallax background

Die Heizgeräte VT1 - MB1

 
Die innovative und ideale Lösung,
um Kulturen gegen Spätfröste zu schützen

Die Heizgeräte VT1 - MB1


Heizsystem: Zusätzlich oder unabhängig von den Frostschutztürmen


Les caractéristiques techniques

étoile das Prinzip

Dreifache Verbrennung erzeugen und damit schädliche Abgase begrenzen, ein nachhaltiger Prozess ohne Risiko für umliegende Kulturen. Der Auspuff ist besonders gestaltet, patentiert, dazu gemacht, den thermischen Austausch und die Verbrennung zu erhöhen und damit eine bessere Wärmeerzeugung zu schaffen.

étoile VT1 - Viti / Arbo

BrennstoffPELLET. Äste geschreddert, Holzschnitzel
autonomieca. 8 Stunden
BetriebskostenGering, etwa 4 cts pro KW/Std
UmweltfreundlichKeinerlei Abgase
Leistung15 kW > 200 Heizer / Hektar
zusätzlich eines Frostschutz-Windkraftrades32 Heizer einem ausgearbeiteten Plan entsprechend
 Auch im Treibhaus einsetzbar

étoile MB1 - Viti / Arbo

BrennstoffPELLET. Äste geschreddert, Holzschnitzel
Brenndauer5 Stunden
UmweltfreundlichKeinerlei Abgase
Leistung12 kW
Nur Heizungen250 Heizer / Hektar
zusätzlich eines Frostschutz-Windkraftrades50 Heizer einem ausgearbeiteten Plan entsprechend
Um die Inversionsschicht auszunutzen,, muss der Turm in Betrieb gesetzt werden, wenn die Temperatur noch positiv zwischen 0,5 und 1,5º Grad liegt (feuchte Temperatur).
Der Einsatz von Brennern, ermöglicht eine Erwärmung von bis zu 2ºGrad des geschützten Gebietes, wenn die Temperatur kritisch wird.
Angesichts des schwarzen Frost ohne thermische Inversion ist die Verwendung des Turms mit einer externen Wärmequelle unerlässlich.
Votre devis